Checklisten

Motorrad Check vor großer Tour

Bevor es auf eine längere Motorrad Tour geht, sollte die Maschine vernünftig vorbereitet sein. Nicht nur der Tank muss voll sein, auch alles andere muss sich im einwandfreien Zustand befinden.
Dafür habe ich hier mal eine Checkliste zusammengestellt, mit der man schnell prüfen kann ob alles im grünen Bereich ist.

  • Reifen
    Ist genug Profil auf den Reifen vorhanden? Die Frage ist, ob das Profil auch bei der Ankunft Zuhause, nach der Tour, noch ausreichend ist. Manche Straßen können wahre Reifenfresser sein und auch manch Fahrstil. Daher im Zweifel lieber neue Reifen aufziehen bzw aufziehen lassen.
  • Bremsen
    Je mehr Gepäck und Gewicht auf dem Bock ist, desto größer ist auch die Belastung für die Bremsen. Ist genug auf den Belägen und sind die Bremsscheiben in Ordnung? Wie auch die Reifen, sind die Bremsen essentiell für die Sicherheit auf dem Motorrad!
  • Kette
    Verschleiß von Kette und Ritzel kontrollieren. Zusätzlich die Kette ordentlich sauber machen und nachfetten, damit sinkt der Verbrauch und die Leistung steigt..
  • Motor / Getriebe
    Wie ist es mit dem Antrieb? Service und Ölwechsel fällig oder alles im grünen Bereich? Vor allem zu wenig Öl ist bei vielen Kilometern tödlich für den Motor!
  • Elektrik
    Nicht nur sämtliche Leuchtmittel sollten kontrolliert werden vor der großen Fahrt (vor jeder Fahrt). Auch die restliche Elektronik wie Anzeige, Hupe usw. Das gibt ein sicheres Gefühl auf der Straße. (Und dran denken Ersatzbirnen mitzunehmen)

Neben dem technischen Zustand des Motorrads sollte auch die Werkzeugtasche gut ausgerüstet sein! Ich achte immer darauf das nötigste Werkzeug mit an Bord zu haben und auch, je nach Länge der Tour, die nötigsten Ersatz- und Reparaturteile. Auf jeden Fall empfiehlt es sich sämtliche Glühbirnen dabei zu haben und etwas Öl. Darüber hinaus Kettenspray, Klebeband, Kabelbinder, Pannenset/Flickzeug, Sicherungen und eine Taschenlampe.

Benutzt ihr das Handy für die Navigation, vergesst nicht euch die Karten herunterzuladen. So seid ihr nicht auf Internet angewiesen und habt jederzeit die Route parat. Übrigens nehmen viele Motorradfahrer zusätzlich noch eine altmodische Papierkarte mit. Sicher ist sicher.

Hat Euch noch etwas gefehlt, oder seid ihr der Meinung dass die Liste nicht komplett ist? Dann lasst es mich in den Kommentaren wissen, damit ich ggfs. die Liste ergänzen kann!

Bild: freepik.com (Kireyonok_Yuliya)

  • Baujahr 1979
  • typisch Norddeutsch
  • leidenschaftlicher Motorradfahrer
  • mit akutem Fernweh

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.