Sponsor

Pfullendorf, den 24.12.2021

Der Shop ist online und erreichbar unter: https://MarokkoTour2024.de/Shop
Allerdings werde ich ihn noch nicht im Menu auf der Seite verlinken. Das mache ich zu einem späteren Zeitpunkt. Genutzt werden kann er schon, Bestellungen werden angenommen und ausgeliefert. Dafür ist mein Partner „Spreadshirt“ zuständig, der die Bestellungen entgegennimmt und ausführt.
Die ersten Designs sind online und weitere werden noch folgen. Wer Ideen, Anregungen, Kritiken oder Wünsche hat, kann mich gerne unter der unten genannten E-Mail Adresse anschreiben. Ich freue mich auf Eure Mails!

23.12.2021

Inzwischen sind die ersten Designs für den Support Shop fertig und als kleines Addon auch der Support Aufkleber. Ursprünglich war der Aufkleber für meine Maschine gedacht um damit auf den Blog aufmerksam zu machen, aber jetzt werde ich ihn auch für Euch anbieten. Der Große (20cm lang) wird als 2er Pack für 10€ verkauft. Damit kann jeder den Blog und natürlich auch die #MarokkoTour2024 unterstützen!

Der Marokko Tour Support Aufkleber

Zur Zeit bin ich im Ausland und komme erst am zweiten Wochenende im Januar wieder nach Deutschland zurück. Daher wird die Bestellmöglichkeit erst ab dann funktionieren. Wer schon Interesse hat und gerne Aufklebe reservieren möchte, kann das aber gerne schon per Mail machen. Schreibt mir einfach an die (oben genannte) Support E-Mail Adresse.
Bis dahin arbeite ich weiter am Shop und hoffe ihn bis Mitte Januar online zu haben.

Als mögliche Spendenempfänger habe ich inzwischen zwei Institutionen herausgesucht. Zum Einen wäre da das SOS Kinderdorf in Marokko und zum Anderen habe ich eine Tierhilfe gefunden. Mit Beiden werde ich nächstes Jahr noch Kontakt aufnehmen bezüglich der Spende.

14.12.2021

So eine Tour ist ein kostspieliges Unterfangen! Von den eigentlichen Kosten abgesehen werde ich auch mehr als meine Urlaubstage benötigen. Daher werde ich einen ganzen Monat von der Arbeit aussetzen müssen und zusätzlich einige Urlaubstage in Anspruch nehmen. In dem Monat werde ich also, zusätzlich zu den Kosten die entstehen, kein Gehalt bekommen.
Wie genau das nachher funktioniert werde ich noch ausarbeiten, bis dahin ist sparen angesagt.
Zusätzlich zum Sparen werden ich versuchen andere Kanäle zu integrieren. Schon mehrfach habe ich gesehen wie Spenden eingesammelt werden um ein finanzielles Ziel zu erreichen, das finde ich nicht so prickelnd. Ich verdiene mir das Geld lieber!
Neben meinem Beruf habe ich noch ein „T-Shirt Business“ laufen. Das werde ich nutzen um „Spenden mit Gegenwert“ einzusammeln. In Kürze wird ein Shop eröffnen, in dem ich coole Motive auf T-Shirts, Pullis, Hoodies usw. anbiete, die im Zusammenhang mit der Tour oder Motorrädern stehen.
Wenn ihr mich unterstützen wollt´ oder auch nur die Designs cool findet, könnt´ ihr die Klamotten bestellen und der Erlös wird in die Marokko Tour gehen! Um die Sache nicht ganz so egoistisch zu gestalten, werde ich in nächster Zeit noch eine hilfsbedürftige Organisation in Marokko heraussuchen und einen festen Prozentanteil der Verkäufe des Shops an diese, in Marokko übergeben. Streunende Hunde sind ein Beispiel in Marokko die gut für eine Spendenaktion geeignet wären, ich bin mir sicher es gibt noch viele mehr.
Wie hoch der Anteil sein wird und für wen ich mich entscheide, werde ich in nächster Zeit hier verkünden. Wenn ihr schon eine Idee oder einen Vorschlag habt wer da in Frage kommen würde, schreibt es mir gerne an:
sponsor [at] marokkotour2024 [punkt] de 😉